Navigation


Spannende Delfin-Geschichten


Dilo und der Ruf der Tiefe
Dilo schließt Freundschaften
von Dr. Horace Dobbs


Dilo Stern


Aurafotografie


Aurafotografie und Chakren-Messung

Der Mensch ist in seiner Gesamtheit ein Lichtwesen mit mehreren Lichtkörpern. Neben unserem physischem Körper haben wir auch einen feinstofflichen, unsichtbaren Körper. Im Allgemeinen spricht man von Aura, Chakren, Meridianen.

Die Chakren sind Energieräder, die unsere wichtigsten Nervenzentren mit Energie versorgen. Dieser Energiefluss kann durch vielfältige Faktoren gestört sein und es kann zu Unwohlsein, Energielosigkeit und sogar zu Krankheitssymptomen führen.

Meridiane sind Energiebahnen, die unseren physischen Körper durchziehen und unsere Organe mit Energie versorgen. Auf den Meridianen liegen die sog. Akupunkturpunkte. Meridiane können Über- oder Unterenergie haben, was ebenfalls zu Unwohlsein und Krankheitssymptomen führen kann.

Die Aura ist wiederum eng mit unseren 7 Haupt-Chakren verbunden. Die Aura besteht ebenfalls aus 7 Schichten und leuchtet im Idealfall in den Farben des Regenbogenspektrums. Die Aura kann als die Haut unseres feinstofflichen Körpers bezeichnet werden.

Mit modernster Technik erstelle ich eine Aurafotografie, bei der gleichzeitig die Energieversorung der Chakren (Energieräder) gemessen wird.

Nachdem wir aus dem Öffnungsgrad der einzelnen Chakren den Bezug zu Ihrer aktuellen Lebenssituation hergestellt haben, harmonisiere und energetisiere ich die Chakren, die eine Stärkung brauchen.

Die Chakren werden gereinigt und angeregt, wieder selbst mehr Energie aufzunehmen.

Ein gesteigertes Wohlbefinden ist das sofort spürbare Ergebnis.

Das Ergebnis der Aurafotografie sende ich per E-Mail zu.

Seite 1: Aurafoto und die Ergebnisse für jedes Chakra in einer Prozentangabe
Seite 2: Kurzbeschreibung der Aurafotografie
Seite 3 bis 9: Beschreibung der einzelnen Chakren und deren Bedeutung
Seite 10: Detailauswertung, die Hinweise auf die Personen-bezogene Energieblockaden liefern.

Mehr zu diesem Thema erläutere ich auch in meiner Lebensschule, sowie in separaten Seminaren.

Dabei erfahren Sie,

  • wie Störungen im feinstofflichen Körper entstehen

  • welche Auswirkungen sie auf unseren physischen Körper haben

  • wie man Störungen feststellen, beseitigen und vermeiden kann


Mein Honorar für die Aurafotografie mit den beschriebenen Leistungen, teile ich gerne auf telefonische Anfrage oder persönlich bei einer kurzen "Delfinreise" mit.


Seitenaufbau: 0.01 Sekunden
2,089,094 eindeutige Besuche