Navigation


Spannende Delfin-Geschichten


Dilo und der Ruf der Tiefe
Dilo schließt Freundschaften
von Dr. Horace Dobbs


Dilo Stern


Bach-Blüten

 
 



Bach-Blüten sind nach dem Englischen Arzt Dr. Edward Bach (1886 – 1936) benannt.


Er war auf der Suche nach einer Menschenwürdigen Medizin, die jeder leicht anwenden und bezahlen kann. Er fand sie durch langjährige Forschungsarbeit in der wundersamen Heilkraft der Blüten von Blumen und Bäumen.


Ihm fiel auf, dass Menschen mit den gleichen körperlichen Beschwerden unterschiedlich darauf reagierten und deshalb der vorherrschende Gemütszustand geheilt werden muss.


Bei der Auswahl der notwendigen Essenzen steht deshalb nicht das körperliche Problem im Vordergrund, sondern die Gedanken und Gefühle einer Person.


Seine These lautete: Den Körper über die Seele heilen


Während meiner Ausbildung zur „Geprüften Bach-Blüten-Beraterin“ bei Dr. med. Götz Blome hat sich mein Weltbild von Krankheit völlig gewandelt. In dieser Zeit habe ich mich sehr intensiv mit dem Lebensweg und –werk von Dr. Edward Bach beschäftigt. Dabei konnte ich bei mir und meinem Umfeld immer eine Bestätigung für seine Thesen über die Ursache von Krankheit und anderen Problemen finden.


Die 39 Bach-Blüten-Essenzen haben auch heute noch eine schnelle und tiefgreifende Wirkung auf körperliche und psychische Symptome bei Menschen sowie bei Tieren.


Die Essenzen (Wesen, Sein) werden auch als „Vitamine für die Seele“ bezeichnet und sind eine wunderbare Hilfe zur Selbsthilfe in allen Lebenslagen.


Beispiele für die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Bach-Blüten:


Stress, Ängste, Sorgen, Trauer, depressive Verstimmungen, Montagsfrust, Lernschwierigkeiten, Konzentrationsstörungen, Überforderungsgefühl, Schlafstörungen, Prüfungsangst, jegliche Art von Neubeginn (Kindergarten, Einschulung, Pubertät, Wechseljahre, Umzug, Trennung), Heuschnupfen, Allergien, Verspannungen, Kopfschmerzen,........


Für die Bestimmung der richtigen Essenzen ist eine ehrliche Selbstbetrachtung die wichtigste Voraussetzung.


Die Grundlagen über die Einsatz- und Einnahme-Möglichkeiten erläutere ich gerne in meinen Bach-Blüten-Workshops .


Im praktischen Übungsteil können Sie dann „Ihre“ Blüten finden.


Sehr gerne berate ich Sie auch bei einem Einzeltermin nach tel. Vereinbarung.


Bach-Blüten sind die Anfänge der Schwingungs- oder Informations-Medizin. Inzwischen gibt es weltweit bestimmt mehr als 1000 verschiedene Essenzen. Mein Spektrum umfasst Essenzen vom Erdinneren bis zu den Planeten. Mehr dazu finden Sie hier.


Die Bach-Blüten-Beratung ersetzt keinen Besuch beim Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten, kann jedoch begleitend und zur Unterstützung jederzeit eingesetzt werden.



 
Seitenaufbau: 0.02 Sekunden
19,913,691 eindeutige Besuche